Zusammensetzung NOFV Oberliga Süd 2017/18

Diskussionen rund um die erste Männer-Mannschaft sowie den Verein als solches.

Moderatoren: BW1, Scream

Zusammensetzung NOFV Oberliga Süd 2017/18

Beitragvon Scream » Mo 29. Mai 2017, 21:10

1. BSG Chemie Leipzig oder VfB Germania Halberstadt (wenn Jena in die 3. Liga aufsteigt und der Süd-Verein in der Relegation unterliegt)
2. Bischofswerdaer FV 08
3. FC Einheit Rudolstadt
4. BSG Wismut Gera
5. SV Merseburg 99
6. FC Carl Zeiss Jena II
7. Inter Leipzig
8. VFC Plauen
9. SG Union Sandersdorf
10. FSV Barleben
11. TV Askania Bernburg  
12. Brandenburger SC Süd 05 (Kann gegebenfalls wieder in den Norden wandern)
13. SV Schott Jena
14. VfL Halle 1896
15. 1. FC Lok Altmark Stendal (Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt)
16. FC Eilenburg oder SV Einheit Kamenz (Aufsteiger aus Sachsen)
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 2. Aug 2016, 23:55
Wohnort: CH

Re: Zusammensetzung NOFV Oberliga Süd 2017/18

Beitragvon Scream » Mi 14. Jun 2017, 21:32

Update:

1. Bischofswerdaer FV 08
2. FC Einheit Rudolstadt
3. BSG Wismut Gera
4. SV Merseburg 99
5. FC Carl Zeiss Jena II
6. Inter Leipzig
7. VFC Plauen
8. SG Union Sandersdorf
9. FSV Barleben
10. TV Askania Bernburg  
11. Brandenburger SC Süd 05 (Kann gegebenfalls wieder in den Norden wandern und durch VfB Krieschow ersetzt werden)
12. SV Schott Jena
13. VfL Halle 1896
14. 1. FC Lok Altmark Stendal (Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt)
15. FC Eilenburg (Aufsteiger aus Sachsen)
16. SV Einheit Kamenz (Aufsteiger aus Sachsen)
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 2. Aug 2016, 23:55
Wohnort: CH

Re: Zusammensetzung NOFV Oberliga Süd 2017/18

Beitragvon Der Ulmer » Fr 16. Jun 2017, 12:24

Da werden wohl der BFV und Inter die harten Brocken werden oder was meint ihr?
Der Ulmer
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 17:45
Wohnort: Langenau

Re: Zusammensetzung NOFV Oberliga Süd 2017/18

Beitragvon gunman » Sa 17. Jun 2017, 15:55

Die Mannschaft nimmt Konturen an. Die Verletzten kehren zurück. Ich sehe durchaus einen Gewinn an Kampfkraft in Zugängen und dem, was da noch kommt evtl.. Im letzten Jahr hat der Großteil zusammen gespielt. Jetzt sollte nicht nur mitgespielt werden, sondern mal ein einziges anspruchsvolles Ziel angegangen werden, hinter dem die Fans bedingungslos stehen. Wenn es dann doch nicht klappt und man hat alles, alles!!! gegeben, ist keiner sauer. Wir wollen aber den Rasen im VS wieder brennen sehen, die Gegner müssen wieder Angst haben an der Schöpsdrehe, wenn sie einfliegen. Die Typen sollen sich zeigen und Gas geben! Kein Gedaddel, sondern eiskalte Attacke, die auch dem MDR auffällt! Mit Platz vier braucht mir keiner zu kommen. ( Kampfansage nannte man das früher) 8-) :lol: ;)
gunman
Anfänger
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 4. Aug 2016, 20:47


Zurück zu Rund um die erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron