NOFV Oberliga Süd 2018/19

Diskussionen rund um die erste Männer-Mannschaft sowie den Verein als solches.

Moderatoren: BW1, Scream

NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Scream » So 13. Mai 2018, 17:44

Nach diesem WE sind die ersten Entscheidung bezüglich der Zusammensetzung der Südstaffel in der kommenden Saison getroffen.

Nicht mehr dabei:
Bischofswerda FV (Aufstieg in die Regionalliga)
FSV Barleben (Rückzug in die Landesliga Nord)
SV Merseburg 99 (Abstieg in die Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
SV Einheit Kamenz (Abstieg in die Landesliga Sachsen)

neu dabei:
BSG Chemie Leipzig (Abstieg aus der Regionalliga)
SV Blau-Weiß Zorbau (Aufstieg aus der Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
VfL Hohenstein/Ernstthal (Aufstieg aus der Landesliga Sachsen)
FSV Wacker Nordhausen II (Aufstieg aus der Thüringenliga)
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:55
Wohnort: CH

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Der Ulmer » So 13. Mai 2018, 20:50

Chemie als Zuschauermagnet gut, aber die anderen: Puhh, das ist schon sehr "ländlich" :roll:
Der Ulmer
Anfänger
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:45
Wohnort: Langenau


Zurück zu Rund um die erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron