NOFV Oberliga Süd 2018/19

Diskussionen rund um die erste Männer-Mannschaft sowie den Verein als solches.

Moderatoren: BW1, Scream

NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Scream » So 13. Mai 2018, 17:44

Nach diesem WE sind die ersten Entscheidung bezüglich der Zusammensetzung der Südstaffel in der kommenden Saison getroffen.

Nicht mehr dabei:
Bischofswerda FV (Aufstieg in die Regionalliga)
FSV Barleben (Rückzug in die Landesliga Nord)
SV Merseburg 99 (Abstieg in die Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
SV Einheit Kamenz (Abstieg in die Landesliga Sachsen)

neu dabei:
BSG Chemie Leipzig (Abstieg aus der Regionalliga)
SV Blau-Weiß Zorbau (Aufstieg aus der Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
VfL Hohenstein/Ernstthal (Aufstieg aus der Landesliga Sachsen)
FSV Wacker Nordhausen II (Aufstieg aus der Thüringenliga)
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:55
Wohnort: CH

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Der Ulmer » So 13. Mai 2018, 20:50

Chemie als Zuschauermagnet gut, aber die anderen: Puhh, das ist schon sehr "ländlich" :roll:
Der Ulmer
Anfänger
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:45
Wohnort: Langenau

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Scream » Di 29. Mai 2018, 19:49

Die ersten Vorbereitungsspiele sind nun auch bekannt:

04.07. VFC Plauen - 1. FC Lok Leipzig (im Vogtlandstadion)
08.07. (Gegner noch offen)
13.07. 1. FC Wacker Plauen - VFC Plauen
14.07. VFC Plauen - Domero-Auswahl (im Vogtlandstadion)
21.07. VFC Plauen - FC Oberlausitz Neugersdorf (im Vogtlandstadion)
25.07. SG Unterlosa - VFC Plauen
28.07. (Gegner noch offen)
04.08./05.08. 1. Punktspiel NOFV-Oberliga Süd 2018/2019
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:55
Wohnort: CH

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Scream » Sa 16. Jun 2018, 23:28

Die Staffeleinteilung vom NOFV ist nun bekannt gegeben und mit einige Überraschungen, so dass Stendal in die Nordstaffel wechselt.

1 BSG Chemie Leipzig (Absteiger RL)
2 FSV 63 Luckenwalde (Absteiger RL)
3 FC International Leipzig
4 FC Carl Zeiss Jena II
5 VFC Plauen
6 FC Eilenburg
7 TV Askania Bernburg
8 FC Einheit Rudolstadt
9 VfB 1921 Krieschow
10 VfL Halle 96
11 SG Union Sandersdorf
12 BSG Wismut Gera
13 Ludwigsfelder FC (Aufsteiger Brandenburg)
14 SV Blau-Weiß Zorbau (Aufsteiger S-A)
15 FSV Wacker Nordhausen II (Aufst. Thüringen)
16 VfL 05 Hohenstein-Ernstthal (Aufst. Sachsen)
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:55
Wohnort: CH

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Ranis » Do 21. Feb 2019, 12:51

Eine Spielabsage wegen -- Sicherheitsbedenken -- in einem bedeutungslosen 5. Liga Spiel :lol: :lol: :lol: lächerlich
Ranis
Torpfosten
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 9. Aug 2016, 14:09

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Scream » Do 21. Feb 2019, 22:12

Ach ist doch alles nicht so schlimm - ist doch Karnevalszeit und somit haben die Grünen ähh Blauen sowie die alten Herren von NOFV wenigstens was zu lachen :roll:
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:55
Wohnort: CH

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Ranis » Mo 4. Mär 2019, 14:55

Ich hoffe hier schaut mal noch der Eine oder Andere rein :

Liebe Trainer der 1. Mannschaft !

Bitte erklärt mir mal den Sinn das bei jeder Ecke ein Spieler nutzlos zusehen muss, wie eine Ecke ausgeführt wird ?

Wäre dieser nicht im oder vorm Strafraum besser aufgehoben um doch mal ein Tor zu erzielen ?
Ranis
Torpfosten
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 9. Aug 2016, 14:09

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon Scream » Di 5. Mär 2019, 20:30

Laut MDR hat der VFC Plauen beim NOFV seine Lizenzunterlagen für den Aufstieg in die Regionalliga eingereicht. Da fragt man sich doch warum?!? Denn meines Wissens kostet dieser Auftrag viel Zeit und Geld. Weiterhin sollte man die aktuelle Tabellenposition auch einmal realistisch betrachten.
Neben dem VFC haben auch die Spitzenvereine aus Luckenwalde, Inter Leipzig und Chemie Leipzig die Lizenzunterlagen eingereicht.

Quelle MDR
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.
Scream
Administrator
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:55
Wohnort: CH

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon gunman » So 10. Mär 2019, 12:01

Anmeldung für die Regionalliga? Ist doch ein Witz,oder?
Was ist denn nur mit dieser Mannschaft los? Keine Siegermentalität, spielerisch (auch technisch) zu niveauarm, von Taktik/ Spielsystem immer noch zu wenig gesehen.
gunman
Torpfosten
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 4. Aug 2016, 19:47

Re: NOFV Oberliga Süd 2018/19

Beitragvon gunman » So 10. Mär 2019, 12:01

Anmeldung für die Regionalliga? Ist doch ein Witz,oder?
Was ist denn nur mit dieser Mannschaft los? Keine Siegermentalität, spielerisch (auch technisch) zu niveauarm, von Taktik/ Spielsystem immer noch zu wenig gesehen.
gunman
Torpfosten
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 4. Aug 2016, 19:47

Nächste

Zurück zu Rund um die erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron